Mittwoch, 4. März 2009

Testverleimung

Die momentane Temperatur im Kellerraum beträgt zur Zeit etwa 11°. Das sollte für eine gute Verleimung mit Epoxidharz ausreichen denke ich. Aber ich mache doch zunächst einmal einen Test. 4 Streifen 4mm starkes Mahagoniholz abgeschnitten von Resten und teilweise auch mit etwas Splintholz. Macht aber nichts es ist nur zum testen ob die Verleimung hält. Ich nehme dazu meine Stevenschablone weil da am meisten Spannung in den verleimten Hölzern herrscht und gleichzeitig kann ich nach dem entfernen der Schraubzwingen das Rückstellverhalten des Bogens sehen.
Testverleimung
Zuerst nahm ich ein reines Epoxidgemisch zum vorstreichen und den Rest dickte ich etwas an mit hochfestem Füller 404.
Die Leisten habe ich dann in der Verleimvorrichtung mit einer dünnen Kunststofffolie umwickelt das mir das austretende Epoxid nicht an den Zulagen und an den Schraubzwingen anklebt.
Jetzt heißt es erst einmal warten.
Dummdidumm fingertrommel

Acorn Tender

Entstehung eines Tenders

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Kontakt
Hallo Jonix, ich habe vor einiger Zeit diesen Block...
JoergQ (Gast) - 17. Mrz, 14:48
Layher Gerüst
Kann mann denn da kein Layher Gerüst verwenden?...
Thomas (Gast) - 13. Dez, 10:08
Cool, sieht total lauschig...
Cool, sieht total lauschig aus dein Boot, das macht...
Liza (Gast) - 7. Jan, 17:00
impressive, most impressive
wie weit bist du denn mit dem bau? liegst du im zeitplan? wo...
Peter (Gast) - 14. Dez, 09:05
Danke auch hier :-) Es...
Danke auch hier :-) Es sorgt für einiges Aufsehen...
Stockfisch - 21. Jul, 23:03

Archiv

März 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 2 
 3 
 5 
 6 
 7 
 8 
10
13
14
16
17
19
20
21
23
24
25
26
27
28
29
 
 
 
 
 
 

Web Counter-Modul


Beplanken
Das Bugband
Der Fußboden
Der Skeg
Der Spiegel
Der Steven
Dollbords
Innereien
Knie
Mal eben so
Mast und Spieren
Oberfläche
Ruder und Pinne
Rumpfbau
Scheuerleisten
Schwertkasten
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren